KENNEN SIE IHRE LEDERTASCHEN UND WOHER SIE KOMMEN

//KENNEN SIE IHRE LEDERTASCHEN UND WOHER SIE KOMMEN

KENNEN SIE IHRE LEDERTASCHEN UND WOHER SIE KOMMEN

bevor sie sich entscheiden, ein schönes lederprodukt zu kaufen, sei es ein winziges portemonnaie oder sogar nur ein schlüsselanhänger für ihre autoschlüssel, ist es sehr wichtig, dass sie genau wissen, was sie kaufen und woher es kommt. es reicht nicht aus, zu wissen, dass sie in einem bekannten und teuren lederwarengeschäft einkaufen. wenn wir sagen,”was”, meinen wir das genau so. man sollte genügend wissen über das produkt haben, von dem es stammt. sie könnten etwas kaufen, das als echtleder oder vollnarbenleder gestempelt ist, oder etwas, das für sie attraktiv klingt. missverständnisse führen nur zu verlusten, daher ist es besser, kenntnisse zu haben, bevor man den preis für etwas zahlt, das sich nicht lohnt.

 

Es gibt drei Arten von Leder nach der Qualität, die bei der Herstellung von Lederwaren wie Handtaschen, Gürtel, Geldbörsen verwendet wird, umgekehrt. Die erste Kategorie ist echtes Leder. Und zwar, scheint das die beste Lederqualität zu haben, im Gegenteil, dies ist die niedrigste Kategorie. Das bedeutet, dass es sich um echtes Leder handelt, aber nicht um reines Leder. Lederteile werden auch für unterschiedliche Zwecke verwendet.

 

Die zweite Kategorie ist das Narbenleder. Das mag auch zu einem Missverständnis führen, aber es ist die zweite Kategorie, die über echtem Leder steht. Diese Qualität wird für hochwertige Lederwaren von Markenherstellern verwendet. Die Spuren und Narben, die bei der Entnahme aus dem Tier natürlich im Leder vorhanden waren, werden abgeschliffen und entfernt. Diese werden dann lackiert und poliert, so dass sie einheitlich und perfekt aussehen.

 

Die dritte und hochwertigste Qualität ist das Vollnarbenleder, das exakt in dem Zustand verwendet wird, in dem es aus der Haut des Tieres entnommen wurde. Es zeigt alle Spuren Narben und Risse auf dem Leder, wie sie auf der Haut waren.

 

Das Leder wird in Ländern wie den Vereinigten Staaten von Amerika, Argentinien, Südkorea, Indien, Russland, Italien, Brasilien und China hergestellt. In China werden auch Katzen- und Hundeleder sehr häufig verwendet. Das Katzen- und Hundeleder wurde auch schon oft als Ziegen- oder Schafsleder falsch ausgeschrieben. Sie haben vielleicht Hunde- oder Katzenleder und wissen es nicht. Aber das ist nicht alles. China hat auch schwere Rindsleder für die Welt produziert.

Das Rinderleder ist die häufigste Form des Leders, das üblicherweise als Rindsleder bezeichnet wird. Dies ist das preiswerteste und zugleich langlebige, wasserabweisende und qualitativ hochwertige Leder für verschiedene Produktionen. Rindsleder hat sich als bequemer als andere Ledersorten erwiesen, wenn es um Lederjacken, -handschuhe und -schuhe geht.

Die Lederindustrie Amerikas bedient die Welt seit 1917 damit. LIA ist einer der ältesten Handelspartner.  Mehr als 90 Jahre verstrichen in denen die Mitglieder der LIA gedient haben. Dann kommt das Leder aus Indien. Indien produziert qualitativ hochwertiges Leder, das Indien an den Punkt gebracht hat, an dem es bald blühen wird. Indien exportiert Leder, was 4% des Gesamtexports Indiens ausmacht. Dann kommt Italien, Italien produziert hochwertiges Leder für Ihre Lieblingslederwaren. In Italien ist das Ledergeschäft ein jahrhundertealter Trend, der heute wieder im Trend liegt. Die argentinische Lederindustrie wurde geboren, als die Verkäufer aus Amerika nach Argentinien zogen und herausfanden, wie erstaunlich die Rinder in den grünen Ebenen Argentiniens aufgezogen wurden.

All diese Länder haben der Lederindustrie und ihrer Blütezeit Tag für Tag viel hinzugefügt und gegeben. Die Lederwaren, die Sie bei Camalee finden, sind von der Spitze der Lederproduktion. Suchen Sie nicht weiter, wenn Sie Lederhandtaschen oder Gürtel oder Geldbeutel kaufen möchten, Camalee ist der richtige Ort für Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

2018-05-10T11:46:14+00:00 April 19th, 2018|Leather Fashion|
Upto 70% Off ! When you complete your order today.
SHOP NOW
close-image